12. April 2015

kleine Bananen-Schoko-Gugelhupfs {Spring into Spring 3}


Hallo ihr Lieben!
Ich weiß, ich vernachlässige meinen Blog momentan ein bisschen, aber habe momentan einfach wichtigere Dinge zutun, ich hoffe ihr versteht das. Allerdings habe ich schon so einige Ideen für neue Posts, und auch ein neues Design ist in Arbeit:)
Heute gibt es endlich mal wieder ein Rezept von mir, dieser Post wird nämlich der dritte Teil der "Spring into Spring" Kooperation mit der lieben Mia. Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr unsere Rezepte nachmachen würdet!

Bananen-Schoko-Gugel
Für etwa 20 kleine Gugelhupfs

1 Banane
100g Mehl
50g Butter
1 TL Backpulver
50 Zucker
1 Ei
75ml Milch
1 Priese Salz
beliebig viel Kakaopulver und Chocolate Chips

{1} Ei mit Zucker schaumig schlagen
{2} Mehl, Butter, Backpulver, Salz und Milch hinzugeben
{3} Banane mit einer Gabel zerdrücken und zum Teig hinzugeben
{4} Die eine Hälfte des Teigs in eine seperate Schüssel füllen und mit dem Kakaopulver und den Chocolate Chips verrühren
{5} Abwechselnd den hellen und dunklen Teig in die Gugelhupfformen geben und das ganze für etwa 12min backen

Habt einen guten Start in die neue Woche!
 Eure Alina♥

Kommentare:

  1. Sieht mega toll aus! Werde mich vielleicht nächstes Wochenende mal daran versuchen!:) Hab grade Schokolade geholt, weil ich so Hunger und Appetit von diesem Post bekommen hab:D
    Liebe Grüße!
    Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Viel Spaß beim Nachbacken, ich hoffe die Gugelhupfs werden dir genauso gut schmecken wie mir:*

      Löschen
  2. Wooow, was für leckere Gugelhupfs! Sehen ja sooo gut aus <3
    wirklich toll gemacht! <3

    xoxo colli
    www.tobeyoutiful.com

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja richtig lecker aus, und auch das Rezept hört sich voll lecker an♥

    Liebst Lea❤
    von -> http://fee-ling-s.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht so lecker aus !
    Ich selbst bin ein sehr großer Fan
    von Gugelhupf und Mamorkuchen :).

    Liebe Grüße , Daphne
    www.pinkrosyandpretty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Vielleicht ist das Rezept ja was für dich:*

      Löschen
  5. Toller Post mit schönen Bilder.
    Das Rezept ist total einfach und sieht am ende so süss aus. Leider habe ich keine solche Form :(

    xx Louise
    http://lifeisbluexx.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Man kann den Teig natürlich auch in Muffinförmchen füllen oder daraus einen Kuchen machen:)

      Löschen
  6. Ich liiiiebe Mini Gugl. :D ♥
    Und deine Schoko-Bananen-Kombination klingt klasse!

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
  7. Ohh wie süß sehen die denn aus*O*:D
    Lecker sind sie bestimmt auch♥
    Liebe Grüße, Jenna
    http://loveismydr.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Sieht das lecker aus !!*-*
    Ich verlose eine Blogvorstellung, würde mich freuen wenn du mitmachst ♥
    http://mademoiselle-chic1.blogspot.de/2015/04/blogvorstellung-zu-gewinnen.html

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Alina,
    deinen Blog finde ich ja zauberhaft! Hast eine neue Leserin mehr, ich freue mich schon auf dei nächsten Posts :-)


    Ganz liebe Grüße, Annika von Tilts

    AntwortenLöschen
  10. Die sind ja toll! Richtig niedlich!
    Und mit Sicherheit auch lecker! Das Rezept muss ich auch mal ausprobieren!
    Liebste Grüße Bea
    Pinkrooms.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab doch glatt noch eine Frage, bei welcher Temperatur müssen die gebacken werden?

      Löschen